Dreiburgenwanderung bei Eppan

Eine gemütliche Wanderung, die Sie zu drei bekannten Schlössern führt: Burgruine Boymont, Schloss Hocheppan und Schloss Korb.

Ausgangspunkt unserer Wanderung ist die kleine Ortschaft Missian, eine Fraktion der Gemeinde Eppan. Mit dem Auto erreichen wir den Parkplatz etwas unterhalb von Schloss Korb und machen uns von hier aus auf den Weg und folgen anfangs immer der asfaltierten Straße. Hier können wir bereits zwei der Schlösser der Wanderung entdecken: Schloss Korb und etwas weiter oben im Wald können wir schon Schloss Boymont erspähen.

Der Weg führt uns an Weinbergen und Obstwiesen entlang und wir genießen die herrliche Aussicht auf das Tal und die Stadt Bozen. Bereits nach kurzer Zeit erreichen wir einen Bauernhof, den wir, der asphaltierten Straße folgend, einfach durchqueren. Nun erreichen wir einen Wald und folgen immer dem Weg Nr. 12, bis wir den Burgenweg erreichen. Über einen kleinen Steig gewinnen wir an Höhe und schlängeln uns über Serpentinen hoch. Bald schon haben wir den Kreideturm erreicht.

Wir spazieren am Kreideturm vorbei, halten uns links und erreichen eine asphaltierte Waldstraße, der wir nun Richtung Schloss Hocheppan folgen. Der Weg wird deutlich steiler, doch bald haben wir bereits unser erstes Ziel erreicht: Schloss Hocheppan, mit einem herrlichen Panorama auf das Tal. Über eine Brücke erreichen wir das Tor des Schlosses und treten in den Innenhof ein. In der Burgschenke erwartet uns die Gelegenheit für eine erfrischende Pause.

Nach einer kurzen Besichtigung wandern wir Richtung Schloss Boymont weiter. Wir kommen an Pferden und Schweinen vorbei, die uns etwas schläfrig betrachten. Der Weg führt nun steil abwärts in eine Schlucht. Von dort aus müssen wir über Stiegen und eine kleine Brücke auf der anderen Seite wieder hoch. Hier angekommen genießen wir noch einmal die schöne Aussicht auf das Schloss und seine Kapelle.

Durch den Wald setzen wir unsere Wanderung fort (Nr. 14) und nähern uns somit unserem nächsten Ziel, Boymont. An der Burg angekommen, besichtigen wir auch diese und genießen die wärmenden Sonnenstrahlen des Herbstes. Dann machen wir uns auf den Rückweg. Über den selben Weg, den wir zum Aufstieg zur Burg bewältigt haben, wandern wir ein kurzes Stück zurück bis zur Wegkreuzung, die uns direkt zu Schloss Korb zurückbringt.

Hinweis: Diese Wanderung ist besonders im Frühjahr und Herbst zu empfehlen. Besonders für Kinder sind die mittelalterlichen Burgen und Schlösser immer wieder ein großer Abenteuer- und Spielplatz.

Autor: ED

Hinweis: Falls Sie diese Wanderung machen möchten, informieren Sie sich bitte über die aktuellen Bedingungen noch einmal vor Ort!

Ausgangspunkt: Schloss Korb bei Missian (Gemeinde Eppan, Südtirols Süden)
Weg: Schloss Korb - Kreideturm - Schloss Hocheppan - Burgruine Boymont (Rundwanderung)
Wegnummer: 12, Burgenweg, 14
Gehzeit: ca. 2 Stunden
Höhenunterschied: ca. 300 m
Erlebt: Oktober 2008
Familientauglich? Ja, im Tragerucksack für die Kleinsten (nicht mit Kinderwagen).
Infos bei: Tourismusverein Eppan, Tel.: +39 0471 662206, E-mail: info@eppan.com

Wanderhotels: Urlaubspakete Schaufenster

  1. Hotel Sambergerhof: 4 Herbst und Wandertage im Eisacktal
    Hotel

    4 Herbst und Wandertage im Eisacktal

    4 Herbst und Wandertage im Eisacktal

    Villanders
    vom 08.10.17 bis 05.11.17
    4 Nächte ab 300 € pro Person
  2. Hotel Falzeben: Meraner Bergadventwoche auf Falzeben
    Hotel

    Meraner Bergadventwoche auf Falzeben

    Meraner Bergadventwoche auf Falzeben

    Hafling - Falzeben - Meran 2000
    vom 16.12.17 bis 23.12.17
    7 Nächte ab 658 € pro Person

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Schloss Korb
    Hotel

    Hotel Schloss Korb

  2. Hotel Schneeberg
    Hotel

    Hotel Schneeberg

  3. Hotel Golserhof
    Hotel

    Hotel Golserhof

  4. Hotel Torgglerhof
    Hotel

    Hotel Torgglerhof

  5. Hotel Edelweiss
    Hotel

    Hotel Edelweiss

Tipps und weitere Infos