Alpin Bob Meran 2000

Die längste Schienenrodelbahn Italiens befindet sich in Südtirol im Ski- und Wandergebiet Meran 2000.

Auf einer Höhe von rund 1.900 m ü.d.M. und bis zu 12 m über dem Boden geht es im Schlitten talabwärts: 1,1 km flitzen Sie im Ski- und Wandergebiet Meran 2000 durch die Natur. Geöffnet bleibt die Anlage im Sommer und im Winter, was den Alpin Bob Meran 2000 zur ersten Ganzjahres-Bergachterbahn in Südtirol macht. Der Start ist bequem zu erreichen: Der Bus bringt Sie von Meran zur Talstation der Umlaufbahn Falzeben, und nach der Bergfahrt ist die Achterbahn in wenigen Minuten erreicht.

Die aufregende Anlage wurde im Herbst 2006 eröffnet und bietet seitdem nicht nur Kindern eine Menge Spaß und Nervenkitzel. Die Tickets gibt es für 1, 5 oder 10 Fahrten. Fahrbestimmungen: Kinder von 3 - 9 Jahren und und Personen mit geistiger Behinderung dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen (mind. 16 Jahre) fahren, Kinder ab 10 Jahren dürfen alleine fahren. Und nun… alles anschnallen!

Öffnungszeiten Winter: 7. Dezember 2018 bis 24. März 2019 (Skisaison)
Samstag, Sonntag und Montag von 11.00 - 16.30 Uhr

Öffnungszeiten Sommer: Anfang Mai bis Anfang November 2019
täglich von 10.00 - 16.30 Uhr
Juli und August bis 17.30 Uhr

Eintritt:
1 Fahrt Euro 5,00 / 5 Fahrten Euro 22,50 / 10 Fahrten 42,50
Kinder (3-9 Jahre) kostenlos, begleitet von einem Erwachsenen

Weitere Informationen:
Tel. +39 0473 234821, info@meran2000.com

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Gschwangut
    Hotel

    Hotel Gschwangut

  2. Hotel Petra
    Hotel

    Hotel Petra

  3. Hotel Hirzer
    Hotel

    Hotel Hirzer

  4. Hotel Therme Meran
    Hotel

    Hotel Therme Meran

  5. Hotel Avidea
    Hotel

    Hotel Avidea

Tipps und weitere Infos