MTB bei marmorbruch
MTB bei marmorbruch

MTB-Tour zum Göflaner Marmor-Steinbruch

Diese Bike-Tour bringt uns vom Etschufer in Göflan hinauf zur Göflaner Alm und zum darüber liegenden Marmor-Steinbruch.

Als Ausgangspunkt für diese Bergrad-Rundtour eignet sich Göflan an der Etsch, unweit des Vinschgauer Hauptortes Schlanders. Durch die Schmidingerstraße geht es in Richtung Kirche, gleich steil aufwärts. Nach wenigen Minuten sind wir bereits auf der Bergstraße nach Nördersberg. An der ersten Abzweigung halten wir uns rechts (Richtung Inner-Nördersberg), dann links Richtung Wiebenhof und wieder rechts in Richtung Tafratz-Hof.

Dort schlagen wir die Forststraße ein und folgen dem Wegweiser "Göflaner Alm". Etwa 12 Kurven später erreichen wir die Alm, die auch eine Jausenstation bietet. Nach der verdienten Einkehr folgt der letzte Abschnitt über den Wanderpfad in Richtung Marmorbruch. Die knapp 200 Höhenmeter und 800 Meter Strecke sind wechselnd als Fahr- und Schiebestrecke zu nutzen. Am Göflaner Marmorbruch liegen die herausgeschnittenen Quader aus dem leuchtend weißen Gestein. Er gilt als einer der reinsten und härtesten Marmorsteine und wird in die ganze Welt exportiert.

Alte Gebäude wie die Wantlhütte oder das Maschinenhaus zeugen von der Geschichte des Marmorabbaus. Die Abbaustellen leigen am Fuße von Hörnele und Jennwand, welche eine Höhe von fast 3.000 m erreichen. Für die Abfahrt ins Tal hinab wählen wir eine andere Route und fahren die Serpentinen der Fahrstraße hinab bis unter die Göflaner Alm, wo wir den Pfad Nr. 10 einschlagen, der uns - später etwas breiter - bis zu den Höfen von Innernördersberg führt. Von dort aus geht es auf Asphalt das letzte Stück zurück nach Göflan.

Autor: AT

Rundtour Schwierigkeit: schwer
  • Ausgangspunkt:
    Göflan (Dorfzentrum)
  • Dauer:
    04:15 h
  • Strecke:
    26,4 km
  • Höhenlage:
    von 724 bis 2.134 m ü.d.M.
  • Höhenunterschied:
    +1455 m | -1445 m
  • Wegverlauf:
    Göflan - Tafratz - Göflaner Alm - Marmorbruch - Innernördersberg - Göflan
  • Wegweiser:
    Tafratz - Göflaner Alm - Marmorweg - Nr. 10 - Göflan
  • Ziel:
    Marmorbruch
  • Einkehrmöglichkeiten:
    Göflaner Alm
  • Untergrund/Wegeart:
    Schotter- und Naturwege: 19 km, Asphalt: 7 km, Pfad (Single Trail): 2 km
  • Empfohlene Jahreszeit:
    Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Falls du diese Tour unternehmen möchtest, empfehlen wir dir, vor Antritt Informationen über die Wetterbedingungen und die Wegbeschaffenheit vor Ort einzuholen.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos