ritten winter oberinn
ritten winter oberinn

Oberinn

Der Panoramaort Oberinn bietet einen Ausblick auf den Talkessel von Bozen, das Bergdorf Kohlern und das Rittner Horn

Oberinn ist eine der zahlreichen Fraktionen von Ritten, wurde aber nicht immer so genannt. Früher hieß sie Malgrei St. Leonhard. Erst danach kam das "Inn" dazu, das soviel wie "Weg" bedeutet: Der "Obere Weg" führte im Mittelalter, als einer der bedeutendsten Pilgerwege das Hochplateau überquerte, von Lengmoos in westliche Richtung bis nach Schloss Wangen. Heute gibt es neben Oberinn auch ein Unterinn, beides beliebte Urlaubsziele am sonnigen Ritten.

Rechts und links der Oberinner Straße stehen die Häuser mit der Grundschule und der Kirche zum Hl. Leonhard. Sie wurde um 1200 erbaut und war ursprünglich als St. Leonhard im Walde bekannt. Der Turm stammt offenbar noch aus jener Zeit und weist romanische Stilelemente auf. Eine Leonhards-Kette spannt sich um die Kirchenmauer, was St. Leonhard zu einer Kettenkirche macht: Die eisernen Votivgaben wurden früher in Ketten umgearbeitet und um die Kirchen gespannt, sie sollen im Volksglauben aber auch Dämonen abhalten. Deshalb wird der Hl. Leonhard von Limoges als Schutzpatron der Angeketteten und für Bauernanliegen wie Vieh und Wetter verehrt.

Der älteste Hof im Dorf ist Mair in der Egg, ein Geschenk von Otto, Herzog von Kärnten und Tirol, an seine Frau Euphemia von Schlesien. Im Mittelalter befand sich vor dem Hof der öffentliche Gerichtsplatz. Heute sind viele Familien und Genussurlauber in Oberinn anzutreffen: Die Aktivitäten im Freien reichen von Bogenschießen bis zu einer Wanderung am Rittner Schelmsteig, einem Ausritt oder Lama-Trekking beim Kaserhof. Die Touren werden im Hochsommer sogar mehrtägig veranstaltet und führen durch Südtirols Berge, mit Übernachtung auf einer Hütte.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkunft: Oberinn

Tipps und weitere Infos