St. Martin

Unweit der bekannten Michelsburg liegt die Ortschaft St. Martin.

St. Martin hat etwa 560 Einwohner und liegt auf einer Meereshöhe von 860 m. Bereits im 12. Jahrhundert wurde St. Martin zum ersten Mal erwähnt. Ebenfalls aus diesem Jahrhundert stammt die Pfarrkirche der Ortschaft, das gotische Gewölbe wurde im 16. Jahrhundert dazu gebaut. Ansitz Schwarzhorn ist ein weiteres historisches Gebäude, das nennenswert ist.

Zum Spazieren eignet sich in St. Martin am Besten der Kreuzweg nach Maria Saalen und zur Wallfahrtskirche Unserer Lieben Frau von Loreto. Schauen Sie rein.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen