Christkindlmarkt Bozen

Jedes Jahr lädt die historische Altstadt im Zentrum von Bozen zu einem ganz besonderen Weihnachtszauber ein.

Strahlende Lichterketten und Girlanden, der süße Duft von Zimt und Weihnachtsgebäck, in den Ohren besinnliche Weihnachtslieder… so zeigt sich das Zentrum von Bozen zur vorweihnachtlichen Zeit. Jedes Jahr herrscht von Ende November bis zum 6. Jänner Ausnahmezustand auf dem Waltherplatz und Umgebung. An die 80 kleine geschmückte Stände locken mit Ihren Produkten immer wieder Menschen aus Nah und Fern in die Stadt. Es handelt sich auch um den traditionellsten Weihnachtsmarkt in Italien.

Einheimische Handwerkskünstler zeigen ihr Können und bieten auch ihre Produkte an. Somit findet man hier Geschenksideen aller Art, von selbstgemachten Kerzen, Honig oder auch Glaskugeln und geschnitzte Figuren.

Und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Gastronomische Stände versorgen die Gäste mit kleinen Köstlichkeiten aus der traditionellen Küche. Und auch Glühwein oder Apfelglühmix fehlen mit Sicherheit an keinem Tag.

Im Laufe der Zeit haben sich außerdem auch rund um den Waltherplatz noch einige kleinere Weihnachtsmärkte dazugesellt. So kann man bei einem Besuch in Bozen nicht nur den „großen“ Christkindlmarkt besuchen, sondern z.B. auch einen Wohltätigkeitsmarkt, die Handwerksschau und den Weihnachtspark.

Empfohlene Unterkünfte

  1. Parkhotel Luna Mondschein
    Hotel

    Parkhotel Luna Mondschein

  2. Bad St. Isidor
    Gasthof

    Bad St. Isidor

  3. Hotel Post Gries
    Hotel

    Hotel Post Gries

  4. Hotel Zum Hirschen
    Gasthof

    Hotel Zum Hirschen

  5. Hotel Tschögglbergerhof
    Hotel

    Hotel Tschögglbergerhof

Tipps und weitere Infos