alpenrosenweg bei innerfalkomai
alpenrosenweg bei innerfalkomai

Wanderung zu den Falkomai Almen

Ein Bergsee, Almen, Panoramasicht und eine abwechslungsreiche Landschaft machen den Reiz dieser Rundwanderung in den Ultner Bergen aus.

Um den Ausgangspunkt zu erreichen, folgen wir in St. Pankraz (oder St. Walburg) dem Straßenschild nach St. Helena. Die kurvenreiche Bergstraße führt über den Bergweiler Mariolberg zum Parkplatz im Wald vor St. Helena, wo wir das Auto abstellen. Los geht es entlang der Forststraße (Weg Nr. 9A) zur Mariolberger Alm (auch "Falkomai Kuhalm" genannt).

An dieser vorbei bleiben wir am Weg, der am Kirchenbach entlang tiefer ins Tal führt, bis wir eine Brücke erreichen, wo wir dem Weg Nr. 3 in Richtung Äußere Falkomai Alm folgen. Hier folgt die steilste Etappe der Wanderung - es geht über einen Steig knapp 300 Höhenmeter hinauf zur Leger Alm. Oben angekommen, geht es über den Alpenrosenweg etwas leichter weiter zu den Falkomai Almen. Der Höhenweg verläuft abwechselnd durch den Wald und durch die Heidelandschaft, bis zur Äußeren Falkomai Alm. Weiter geht es am selben Weg zum schönen Falkomai See und weiter, bereits absteigend, zur Inneren Falkomai Alm, die sich am Talschluss befindet.

Auf den genannten Almen kann man sich bewirten lassen. Zurück zum Ausgangspunkt geht es am Weg 3A, der dem Lauf des Kirchenbaches folgt und zur Mariolberger Alm führt. Dort folgen wir wieder der Forststraße bis zum Parkplatz. Wer die Wanderung um Ende Juni macht, kann sich an der Pracht der blühenden Alpenrosen erfreuen, welche ganze Berghänge rot färben. Nach dem See führt der Steig kurz durch felsiges Gelände - schwierige Stellen sind mit Stahlseilen gesichert.

Autor: AT

Almwanderung Rundtour Schwierigkeit: mittel
  • Ausgangspunkt:
    Parkplatz vor St. Helena (St. Pankraz in Ulten)
  • Dauer:
    04:00 h
  • Länge der Strecke:
    12,7 km
  • Höhenlage:
    von 1.554 bis 2.175 m ü.d.M.
  • Höhenunterschied:
    +653 m | -653 m
  • Wegverlauf:
    Parkplatz - Mariolberg Alm - Äußere Falkomai Alm - Falkomai-See - Innere Falkomai Alm - Mariolberg Alm - Parkplatz
  • Wegweiser:
    Nr. 9A, 3, 1 (Alpenrosenweg), 3A, 9A
  • Einkehrmöglichkeiten:
    Mariolberger Alm, Äußere Falkomai Alm, Innere Falkomai Alm
  • Empfohlene Jahreszeit:
    Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Falls du diese Wanderung unternehmen möchtest, empfehlen wir dir, vor Antritt Informationen über die Wetterbedingungen und die Wegbeschaffenheit vor Ort einzuholen.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos