radweg etschtal ciclabile valdadige
radweg etschtal ciclabile valdadige

Radweg Etschtal: Bozen - Meran

Die Kurstadt Meran, Bozen und das Etschtal sind durch dieses Teilstück der Via-Claudia-Augusta-Radroute miteinander verbunden.

Von Bozen ausgehend, geht es erst in Richtung Süden, den Eisack entlang. Am südlichen Ende der Stadt, zwischen den Obstanlagen, erreichen wir eine Kreuzung, hier biegen wir rechts in Richtung Meran ab. Der Weg folgt dem Lauf der Etsch - es geht gleich nach dem 2. Bahnübergang (beim Bahnhof Sigmundskron) rechts dem Flusslauf weiter. Die Steigung ist kaum spürbar. Andrian, Terlan, Nals, Vilpian und Gargazon gehen an uns vorbei.

Beim Bahnhof Lana-Burgstall kann man nach links in Richtung Lana oder nach rechts in Richtung Burgstall abbiegen und diese Orte besuchen - oder geradeaus der Etsch entlang weiter über Sinich nach Untermais fahren - und schon sind wir in Meran. Durch die Straßen der Stadt gelangen wir ins Zentrum. Von Meran aus kann man, dem Etschufer weiter folgend, am Radweg in den Vinschgau hinauf radeln.


  • Wegbezeichnung: Radweg Etschtal
  • Start & Ziel: Bozen (245 m) - Meran (330 m)
  • Länge: ca. 30 km (ab Bozen Stadtzentrum)
  • Fahrtzeit: ca. 1,5 bis 2 Stunden
  • Höhenunterschied: 75 m, nicht relevant da auf ganze Strecke verteilt
  • Streckencharakter: durchgehend asphaltiert, kurze Abschnitte auf Feldwegen und Landstraße
  • Bahn & Bike: Regionalzüge mit begrenzter Radmitnahme halten in: Bozen, Sigmundskron, Terlan, Vilpian, Gargazon, Lana Burgstall, Untermais, Meran.

Anbindung an weitere Radrouten im Südtiroler Radwegenetz:


Achtung: Die hier beschriebenen Radwanderrouten sind nur abschnittsweise "Radwege" im engen Sinn. Sie folgen teilweise Nebenstraßen, auf denen auch Auto- bzw. Traktorverkehr für Anwohner erlaubt ist. Fahren Sie vorsichtig!

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos