Wanderung und Schlittenfahrt am Reschenpass

Kurze Winterwanderung zur Wallfahrtskirche Valliereck auf 1.750 m ü.d.M. oberhalb des Reschensees und Reschenpasses.

Diese kurze Wanderung an der Staatsgrenze verläuft auf einem schönen Panoramaweg oberhalb des Reschensees. Hier kommen Sie an allen Stationen des Kreuzweges vorbei, die sich in einer Distanz von jeweils rund 300 m befinden, bis die Wanderung schließlich an einer zauberhaften kleinen Kirche mitten in einem dichten Wald endet.

Nach dem Dorf Reschen empfehlen wir beim Reschenhof zu parken, der durch seine Nähe zum einzigen Lift leicht erreichbar und nicht schwer zu finden ist. Vom Parkplatz aus folgen Sie dem Weg Nr. 5 bis zu einer gut ausgeschilderten Abzweigung, von wo der Weg Nr. 6 Sie zum Ziel der Wanderung, der kleinen Wallfahrtskirche Valliereck, bringt. Aufgestellte Tische und Bänke bieten einen gemütlichen Rahmen, um das mitgebrachte Essen in Ruhe zu genießen.

Autor: Giacomo Roccabruna

Ausgangspunkt: Reschen (Dorf)
Weg: Rodelbahn Valliereck
Wegweiser: Nr. 5, 6
Schwierigkeitsgrad: einfach
Weglänge: 2 km (je Richtung)
Höhenunterschied: ca. 250 m
Höhenlage: zwischen 1.500 und 1.750 m ü.d.M.
Gehzeit: ca. 1 Std Aufstieg, 30 min. Abstieg bzw. 10 Min. Fahrt mit der Rodel

Empfohlene Unterkünfte

  1. Romantik Hotel Weisses Kreuz
    Hotel

    Romantik Hotel Weisses Kreuz

  2. Hotel Alpenjuwel
    Hotel

    Hotel Alpenjuwel

  3. Hotel Das Gerstl
    Hotel

    Hotel Das Gerstl

  4. Hotel Panorama 2000
    Hotel

    Hotel Panorama 2000

Tipps und weitere Infos