Bergtour zum Gletscher an der Zufallspitze

Diese kleine Bergtour im inneren Martelltal bringt uns zur Zufallhütte und über die Martellerhütte bis hoch an den Rand des Fürkeleferner, einer Gletscherzunge der Zufallspitze (Monte Cevedale).

An heißen Hochsommertagen wünscht man sich die Nähe zu kühlendem Gletschereis. Diese Tour im Martelltal verspricht, diesen Wunsch zu erfüllen. Vom Parkplatz an der Enzianhütte (gebührenpflichtig) auf 2.055 m Meereshöhe geht es zuerst über den Weg Nr. 151 zur Zufallhütte. Die schöne Hütte mit der Bergkapelle ist auch eine Station des Gletscherlehrpfades, der von der Nationalparkverwaltung und dem Alpenverein CAI angelegt wurde. Teilweise wird sich unsere Wandertour mit dem Lehrpfad überschneiden.

Von der Zufallhütte aus geht es weiter hoch, der Markierung 103 folgend. Diese bringt uns zuerst zur Großen Mauer. Dabei handelt es sich um eine Staustufe, die am Ende des 19. Jh. angelegt wurde, um das Tal vor Überschwemmungen zu schützen, die es in der damaligen Zeit gegeben hatte. Der Weg verläuft der Mauer entlang und dann steil hinauf zur Marteller Hütte.

Vor unseren Augen türmt sich die Ortlergruppe auf, mit der Zufallspitze (Cevedale) im Mittelpunkt. Da es erst Mittagszeit ist, entschließen wir, bis zur Fürkeleferner-Gletscherzunge weiter zu gehen. Dort können wir, dank der höhen Temperaturen des heutigen Sommertages, dem Gletscher beim Schmelzen zusehen. Reissend tost das Schmelzwasser zu Tal und höhlt den Eispanzer von innen heraus aus. Zurück ins Tal geht es dann auf demselben Weg.

Autor: AT

Falls Sie diese Wanderung machen möchten, informieren Sie sich bitte über die aktuellen Bedingungen noch einmal vor Ort!

Ausgangspunkt: Enzienhütte, Martell
Weglänge: 6,3 km pro Richtung
Markierungen: 151, 103
Höhenunterschied: 680 Höhenmeter
Höhenlage: 2055 bis 2705 m ü.d.M.
Gehzeit: 2,5 Std. Aufstieg, 1,5 Std. Abstieg (Rückweg)
Erlebt: August 2012

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Wanderhotels: Urlaubspakete Schaufenster

  1. Hotel Waldheim: Wandern und Wellness 7=6
    Hotel

    Wandern und Wellness 7=6

    Wandern und Wellness 7=6

    Altrei
    vom 01.09.19 bis 05.10.19
    7 Nächte ab 420 € pro Person
  2. Hotel Alpenblick: DEIN besonderer Bergurlaub
    Hotel

    DEIN besonderer Bergurlaub

    DEIN besonderer Bergurlaub

    Sexten - Moos
    vom 01.09.19 bis 15.09.19
    7 Nächte ab 777 € pro Person

Empfohlene Unterkünfte

  1. Activ Resort Bamboo
    Hotel

    Activ Resort Bamboo

  2. Hotel Zebru
    Hotel

    Hotel Zebru

  3. Hotel Bergfrieden
    Hotel

    Hotel Bergfrieden

  4. Hotel Jagdhof
    Hotel

    Hotel Jagdhof

  5. Wanderhotel Vinschgerhof
    Hotel

    Wanderhotel Vinschgerhof

Tipps und weitere Infos