Skigebiet Rosskopf

Das jüngste Mitglied der Ortler Skiarena nennt sich Rosskopf und liegt unweit der Stadt Sterzing.

Unweit von Sterzing erhebt sich der Freizeitberg Rosskopf, die Sonnenterrasse der Stadt. Dank einer modernen Umlaufbahn ist der Gipfel in nur wenigen Minuten erreicht und man kann sich sofort auf die 17 km Pisten stürzen. Die Talstation liegt nur 5 Minuten vom Stadtzentrum entfernt. Dazu kommen Schneesicherheit, Familienfreundlichkeit und eine sonnige Lage. Das Skigebiet Rosskopf ist nicht nur eines von 15 Südtiroler Skigebieten des bekannten Skikarusells Ortler Skiarena, sondern in diesem Skigebiet gilt auch der Skipass Wipptal (Skigebiete Ratschings-Jaufen, Kalcheralm, Rosskopf und Ladurns).

Eine Pause gefällig? Entlang der Pisten, am Berg und im Tal finden Sie zahlreiche Hütten und Restaurants zum Einkehren. Ein besonderes Augenmerk gilt am Rosskopf den Kindern, die bei den Skilehrern der Skischule Sterzing (ausgezeichnet mit dem Gütesiegel Südtirol Gold als spezialisierte Kinderskischule) in besten Händen sind. Auf die Kleinsten ab 3 Jahren wartet hingegen das KinderYogurtLand.

Wintersaison 2017/2018: 03.12.2017 - 02.04.2018 *
Öffnungszeiten: 08.30 - 17.00 Uhr
Höhenmeter: 960 - 2.189 m ü.d.M.
Pistenkilometer: 17 km (6 km leicht, 10 km mittel, 1 km schwer)
Aufstiegsanlagen: 1 Kabinenbahn, 1 4er-Sessellift, 1 3-er Sessellift
Rodelbahn: 1 Naturrodelbahn (9,6 km, 2x wöchentlich beleuchtet)
Langlaufloipe: 1 Höhenloipe (6,5 km)
Weitere Informationen: Tel. +39 0472 765521, info@rosskopf.com

* Die Daten können je nach Schnee- und Wetterlage variieren!

Empfohlene Unterkünfte

  1. Naturhotel Rainer
    Hotel

    Naturhotel Rainer

  2. Hotel Gassenhof
    Hotel

    Hotel Gassenhof

  3. Hotel Tratterhof
    Hotel

    Hotel Tratterhof

  4. Hotel Schneeberg
    Hotel

    Hotel Schneeberg

  5. Tonnerhof
    Hotel

    Tonnerhof

Tipps und weitere Infos