UnichBILD
UnichBILD

Unichhof

Am Unichhof werden Fruchtaufstriche und Fruchtsirupe sowie eigenes Brot hergestellt.

Die Felder am Bauernhof Unich (1.400 m) reichen bis in die Bletterbachschlucht, die Teil des UNESCOWeltnaturerbes ist und oftmals "Canyon Südtirols" genannt wird. Am Hof wachsen Früchte und Beeren, die zu leckeren Fruchtaufstrichen und Sirupen verarbeitet werden. Zudem wird aus dem hofeigenen Getreide köstliches Bauernbrot gebacken und es werden Frischfleischpakete sowie Speck angeboten.

Kontaktinfos

Mehr Infos

Anfahrt: Von Aldein kommend Richtung Lerch fahren. Bei der Beschilderung "Bletterbach" rechts abbiegen. Nach 2,5 km wieder rechts in den Weg, welcher direkt zum Hof führt, abbiegen (Beschilderung folgen).

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen
Tipps und weitere Infos