Hofbild Rabensteinerhof
Hofbild Rabensteinerhof

Rabensteinerhof (Bio)

Am Rabensteinerhof haben es die Mutterkühe mit ihren Kälbern sowie die Schweine aus eigener Zucht besonders gut.

Am Rabensteinerhof wird Mutterkuhhaltung betrieben. Im Winter leben die Kühe und Schweine im Laufstall, im Sommer befinden sie sich auf der Alm. „Die Kreuzung aus Grauvieh und Limousin verleiht dem Biofleisch eine besondere Feinheit“, erklärt Bauer Peter. Das Fleisch ist vakuumverpackt erhältlich und wird frei Haus zugestellt.

Kontaktinfos

Mehr Infos

Anfahrt: Von Bozen kommend Richtung Penserjoch fahren. 10 km nach dem Ortsschild Astfeld befindet sich der Hof auf der linken Straßenseite (Schild beachten).

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen
Tipps und weitere Infos