rodeneck doerferrunde nach gifen und bienenweg
rodeneck doerferrunde nach gifen und bienenweg

Bienenweg Rodeneck

Bienen und Honig sind die zentralen Themen eines 6,5 km langen Wanderweges im Eisacktal, der sich für Familien eignet.

Es war im Jahr 2006, als Rodeneck den Bienenweg, zusammen mit zwei weiteren Themenwegen, im Rahmen des Projektes "Rodeneck - Der Goldene Berg" eröffnete. Bald schon wurde der 6,5 km lange Weg (ca. 2 Stunden) zum beliebten Ausflugsziel für Familien. Das Infobüro in der Fraktion Vill dient als Ausgangspunkt, und dann kann man anhand interessanter Schautafeln einen Blick in die Welt der Bienen werfen. Als Wegweiser dienen Holzplaketten in Wabenform.

Der Weg führt zuerst über die Naturstiege zum Locherhof und dann Richtung Sandegg. Danach geht es zur Fraktion Spisses und durch den Wald zur Astner-Leite, mit herrlichem Blick auf Schloss Rodenegg, das auch besucht werden kann. Die Wanderung endet wieder am Ausgangspunkt, 215 Höhenmeter werden insgesamt überwunden. Übrigens: Von Juni bis September wird eine wöchentliche Führung mit einem Imker angeboten. "Bieneng'schichtn" nennt sich das Erlebnis...

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Falkensteinerhotel & Spa Falkensteinerhof
    Falkensteinerhotel & Spa Falkensteinerhof
    Hotel

    Falkensteinerhotel & Spa Falkensteinerhof

Tipps und weitere Infos