tisens naturerlebnispfad vorbichlbruecke
tisens naturerlebnispfad vorbichlbruecke

Erlebnisweg Vorbichl

Rollrutschen, Kletternetze und interaktive Stationen erzählen in Prissian von der Geschichte und Natur des Vorbichls.

Vorbichl nennt sich ein Hügel bei Prissian, und Vorbichl heißt auch der Naturerlebnisweg, der sich durch dessen Natur auf ca. 600 m Meereshöhe schlängelt. Er startet etwas außerhalb des Dorfes, geparkt werden kann nahe des Recyclinghofs. Dann führt die Erikablüte und die Markierung 1 Besucher bis zum Beginn des Erlebniswegs Vorbichl (Nr. 2) im Wald. Gleich am Anfang befindet sich ein Teich mit Picknickmöglichkeiten, und hierher zurück bringt einen die Runde auch wieder.

Erlebnisstationen und Schautafeln erzählen von der langen Geschichte des Hügels, von seinen Burgen und Schlössern, und von der heimischen Flora und Fauna. An den interaktiven Stationen wie dem Xylophon, den Rollrutschen und dem Kletternetz können sich Kinder austoben und kreativ werden. Der 1,5 km lange Weg kann in einer Stunde gemacht werden (152 Höhenmeter), ist aber nur für geländetaugliche Kinderwagen befahrbar. Eine Rundwanderung Tisens-Prissian oder die Prissianer Wald- und Burgenrunde kann übrigens gut mit einem Abstecher zum Vorbichl, früher als "Internationaler Filzkunstweg" bekannt, verbunden werden.

Kontaktinfos

Eintritt

frei zugänglich

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos