Skitour auf den Maurerberg

Ausgangspunkt für diese leichte, aber lohnende Skitour ist der Weiler Petschied, Talschluss von Lüsen.

Der Maurerberg ist das bekannteste Ziel für Skitouren im Lüsner Tal. Startpunkt ist der Weiler Petschied in Hinterlüsen - am Zusammenfluss des Sagewald- und des Lasankenbaches befindet sich links der Brücke ein kleiner Parkplatz. Wir wandern über ein Feld rechts am Praderhof vorbei und erreichen so eine Forststraße, deren Verlauf wir folgen - lediglich ein kleines Teilstück wird in direkter Linie über den Wald abgekürzt. Der Aufstieg über den Forstweg ist nicht gerade spannend, er ist aber der einzige Wermutstropfen dieser Tour.

Bei der Pardeller Alm (Egger Alm) endet der breite Weg, zum ersten Mal wird der Blick frei auf den 2.332 m hohen Maurerberg - das Ziel scheint aber näher, als es in Wirklichkeit ist. Über einen enger werdenden Graben (ev. lawinengefährdet) geht es weiter zum Lüsner Joch, wo sich uns bereits ein grandioses Dolomitenpanorama bietet. Hier folgen wir zunächst der Beschilderung Maurerberg und umgehen einen Rücken in einer Rechtsschleife, steigen dann etwas steiler den Hang Richtung Sattel empor. Der Gipfelhang ist nun zu sehen, wir fahren einige Meter zum Sattel hinab, nun trennen uns noch einige Spitzkehren vom mächtigen Gipfelkreuz des Maurerberges.

Herrlich ist der Blick auf die Dolomiten mit dem Peitlerkofel im Vordergrund, sowie auf die Hochebene der Rodenecker Alm. Die Abfahrt erfolgt bis zum Sattel entlang der Anstiegsroute, bei sicheren Verhältnissen kann dann die direkte Route über den herrlichen Nordhang des Maurerberges gewählt werden. Herrlicher Pulver und kaum verspurte Hänge erwarten uns hier. Ab der Pardeller Alm fahren wird entlang des Forstweges zu unserem Ausgangspunkt zurück.

Info: Es handelt sich hierbei um eine lohnende und wenig begangene Skitour ohne skitechnische Schwierigkeiten. Bei unsicheren Verhältnissen nicht die direkte Abfahrtsvariante wählen, sondern über das Lüsner Joch und entlang der Aufstiegsroute abfahren. Der Nordhang unterhalb des Gipfels ist mitunter lawinengefährdet.

Autor: BS

Hinweis: Falls Sie diese Skitour machen möchten, informieren Sie sich bitte vorab über die aktuellen Bedingungen (Schnee- und Wetterlage sowie ev. Lawinengefahr)!

Startpunkt: Petschied (1.120 m ü.d.M.), Talschluss von Lüsen
Charakter: leichte Skitour ohne technische Schwierigkeiten, etwas langer und langweiliger Aufstieg über die Forststraße, der jedoch durch ein traumhaftes Dolomiten-Panorama und eine herrliche Pulver-Abfahrt belohnt wird
Weg: Petschied - Pardell Alm - Lüsner Joch - Maurerberg - Pardell Alm - Petschied
Aufstiegszeit: ca. 3 Stunden
Hangrichtung: W, N
Höhenunterschied: 1.240 m
Einkehrmöglichkeit:
Erlebt: Februar 2010
Weitere Informationen: Tourismusverein Lüsen, Tel. +39 0472 412 750

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Tratterhof
    Hotel

    Hotel Tratterhof

  2. Waldheim - Alpine Appartements
    Hotel

    Waldheim - Alpine Appartements

  3. Kompatscherhof
    Hotel

    Kompatscherhof

  4. The Vista Hotel
    Hotel

    The Vista Hotel

  5. Hotel Torgglerhof
    Hotel

    Hotel Torgglerhof

Tipps und weitere Infos