Zentrum - Bozner Boden - Rentsch

Die historische Altstadt von Bozen ist Treffpunkt zu jeder Jahreszeit, für Groß und Klein.

Die Stadt Bozen ist bekannt vor allem für ihr historisches Zentrum. Die Lauben, die Gassen, die anschaulichen Plätze und die vielen kulturellen Angebote im Herzen der Stadt locken alljährlich unzählige Menschen in die Landeshauptstadt. Hier befinden sich auch der Regierungssitz und die meisten Gebäude der Südtiroler Landesverwaltung. Genießen Sie den besonderen Flair beim “shoppen” unter den Lauben, gekrönt von einem guten Caffé Macchiato am Waltherplatz.

Auch Kultur wird hier im Zentrum der Stadt groß geschrieben. Von Museen über Theater und Konzerten wird für jeden Geschmack etwas geboten. Und auch wenn wir uns im Zentrum einer Stadt befinden, Bozen wartet mit einer “grünen Oase” auf. Die Talferwiese ist der Treffpunkt schlechthin in den Sommermonaten.

Von der Altstadt in Richtung Ritten fahrend erreichen wir die Siedlung Rentsch, etwas unterhalb befindet sich die Gewerbezone Bozner Boden. Weitum bekannt ist der Magdalener Kirchtag am 22. Juli, im Weindorf St. Magdalena etwas oberhalb von Rentsch. Die Weinhöfe präsentieren den St. Magdalener des letzten Jahrgangs und Gastronomiestände runden den festlichen Abend ab. Außerdem: St. Magdalena ist das größte Weinbaugebiet Bozens.

Unser Tipp: Ein Besuch im Archäologiemuseum in der Musuemstraße. Hier wird der bekannte Mann aus dem Eis - Ötzi - aufbewahrt. Ein unvergessliches Erlebnis für die gesamte Familie!

Empfohlene Unterkunft: Zentrum - Bozner Boden - Rentsch

  1. Parkhotel Luna Mondschein
    Hotel

    Parkhotel Luna Mondschein

Tipps und weitere Infos