Winklerhof Hof
Winklerhof Hof

Buschenschank Winklerhof

Die “Schlutzer” von Frau Fink sind in Genießerkreisen weitum bekannt.

Der Winklerhof im Eisacktal ist besonders bei Wanderern beliebt, da er direkt am Keschtnweg liegt. Der alte Hof wurde bereits im Jahr 1314 urkundlich erwähnt. Neben den traditionellen und schmackhaften Gerichten werden hauseigene Weine angeboten, die die Gäste auf der schönen Sonnenterrasse sowie in der urigen Stube genießen können.

Speck, Käse, "Kaminwurzen", selbst gebackenes Brot vom eigenen Getreide, Käsenocken, "Schlutzer", Spinatknödel, "Krapfen" mit Spinatfülle, als "Wiida" bekannt sowie "Äpfelkiechl". Im Frühjahr Kräuternockensuppe sowie Brennessel- und Spargelgerichte. Im Herbst auf Vorbestellung Gerstsuppe und Schlachtplatte mit Kraut und Knödel. Säfte: Apfel-, Johannisbeer-, Holunder-, Himbeer- und Traubensaft.

Der Bronner ‘19 hat grüne, vegetative Aromen und ist ausgesprochen säurebetont. Der Sylvaner ‘19 hat ein vegetatives Bouquet mit Noten von grünem Tee. Er ist betont herb am Gaumen. Der Lagrein ‘19 ist frisch, jung, säurebetont und sehr geradlinig.

Kontaktinfos

Öffnungszeiten

Vom 15. September bis 15. Dezember von 12 bis 24 Uhr geöffnet. Montag und Dienstag Ruhetag. Vorbestellung empfehlenswert. Vom 1. März bis 30. Mai am Wochenende auf Vorbestellung geöffnet.

Mehr Infos

Anfahrt: Von der Verbindungsstraße Klausen - Waidbruck bei der Villanderer Handwerkerzone Kalchgruber rechts abbiegen und die Straße etwa 2 km entlang bis zum Weiler St. Moritz fahren.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Kirchwieserhof
    Kirchwieserhof
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Kirchwieserhof

  2. Gasthof Zur Krone
    Gasthof Zur Krone
    Gasthof

    Gasthof Zur Krone

Tipps und weitere Infos