Schnalshuber
Schnalshuber

Buschenschank Schnalshuberhof

Der Biobauernhof mit seinen denkmalgeschützten Stuben lädt zum Genießen und Entspannen ein.

Am Schnalshuberhof steht die Natur im Vordergrund: Draußen - inmitten der Oberplarser Weinberge und Obstgärten oberhalb Algund. Drinnen – in den denkmalgeschützten Stuben des Biobauernhofes. Die Vergangenheit können Sie in der „Zeitungsstube“ am Schnalshuberhof erleben. Unter der Täfelung sind nämlich Zeitungsfragmente aus längst vergangener Zeit zum Vorschein gekommen.

"Schlutzer", verschiedene Knödel, Speck, Kaminwurzen, Käse. Auf Vorbestellung "Schupfnudel", Rippelen, Kalbsbraten. Im Herbst Hauswurst mit Kraut. Säfte: Apfelsaft, Johannisbeersaft, Holundersaft, Melissensaft und Pfefferminzsaft.

Der Souvignier Gris ‘19 wird von blumigen Noten dominiert. Der Weißburgunder ‘19 duftet nach Holunderblüten. Er ist ein mineralischer Wein mit rassiger Säure. Der Vernatsch ‘20 wird vor allem von seinem Aroma nach Erdbeeren geprägt. Der Chambourcin ‘19 ist ätherisch und komplex im Aroma. Er zeigt Eukalyptus, Heidelbeere, eine tolle Gerbstoffstruktur sowie eine gute Länge. Die Cuvée ‘18 ist ein voller und strukturierter Wein mit guter Länge. Der Süßwein‘20 aus Souvignier Gris hat eine gute Balance aus Zucker und Säure.

Kontaktinfos

Öffnungszeiten

Vom 1. März bis 21. Juli und vom 15. August bis 15. Dezember Donnerstag bis Sonntag jeweils ab 18 Uhr geöffnet. Vorbestellung erforderlich.

Mehr Infos

Anfahrt: Von der Töll Richtung Oberplars, in Oberplars beim Wiedmair Hof rechts abbiegen, und nach 30 Meter wieder rechts abbiegen. Der Hof befindet sich auf der linken Seite.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Wiedmairhof
    Wiedmairhof
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Wiedmairhof

Tipps und weitere Infos