Oberlegar
Oberlegar

Buschenschank Oberlegar

Die beiden Stuben und die Sonnenterrasse am Oberlegar laden zum Schlemmen und Entspannen ein.

Beim Oberlegar tischen die Bauersleute wahre Gaumenfreuden auf. Die beiden Stuben und die Sonnenterrasse laden zum Schlemmen und gemütlichen Zusammensitzen ein. Die Gastlichkeit der Familie Schwarz und der Eigenbauwein runden das Erlebnis ab.

Käse, Speck, "Kaminwurzen" und selbst gebackenes Brot. Im Frühjahr Spargelsuppe, Spargelstrudel, Bärlauch- oder Brennnesselknödel auf Spargelragout, hausgemachte Nudel mit Bärlauch. Kitz, Lammbraten sowie Spargeln mit Beinschinken, Bozner Sauce und Salzkartoffel, Topfen-Erdbeerknödel mit Erdbeerpüree und Eis. Im Herbst Kastanien-, Kürbis- und Gerstensuppe, "Schlutzer", Käse-, Rohnen- und Brennnesselnocken, Kürbisteigtaschen, Schlachtplatte, Rippelen, Lammbraten und Rindswangelen, Kastanien und "Krapfen". Säfte: Apfel-, Holunder-, Kräuter- und Johannisbeersaft.

Der Sauvignon '19 ist von verhalten typischer Art. Die grünlichen Aromen werden von einem Hauch an schwarzer Johannisbeere begleitet. Der Wein ist recht kräftig und genügend lang. Der Vernatsch '19 ist geradlinig typisch. Er ist von unkomplizierter, aber saftiger Art und sicherlich ein optimaler Speisebegleiter.

Kontaktinfos

Mehr Infos

Anfahrt: In Terlan Richtung Mölten abbiegen, nach 4 km befindet sich die Buschenschank Oberlegar an der rechten Straßenseite.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos