Hofschank Lüch de Survisc

Ladinische Küche und ein unvergesslicher Ausblick auf fast 1.500 m Meereshöhe.

Der Erbhof Lüch de Survisc liegt auf 1.475 m mitten in den Dolomiten. Familie Vallazza verwöhnt ihre Gäste mit typischen ladinischen Gerichten und einer ganz besonderen Atmosphäre. Von der Sonnenterrasse genießt man einen fantastischen Blick auf die Dolomiten, Entspannung pur.

„Tutres“ („Tirtlen“) gefüllt mit Spinat, Topfen, Kraut, Kartoffel oder Mohn, „Cajinci arstis“ (Teigtaschen) gefüllt mit Spinat und Topfen, „Erdäpfelblattlen“ mit Kraut, Knödel mit Gulasch, Polenta mit Käse oder Pilzen, Schweine-, Rind- und Lammfleisch, Strauben und viele andere Köstlichkeiten werden in der Hofschank saisonal aufgetischt.

Hausgemachte Säfte, wie Holunder-, Himbeer-, Johannisbeer- und Melissensaft sowie erfrischende Milchmixgetränke mit Früchten aus dem hofeigenen Garten, runden das Angebot perfekt ab.

Adresse:
Lüch de Survisc
Fam. Manfred Vallazza
Cians 13
39030 Wengen
Tel. +39 0471 843149
Mobil +39 3397992784

Öffnungszeiten:
Ganzjährig geöffnet, jedoch nur auf Vorbestellung.

Anfahrt:
Von St. Lorenzen Richung Gadertal nach Wengen fahren. Im Dorfzentrum an der Kirche vorbeifahren und bei der Feuerwehrhalle links abbiegen. Nach 3 Kehren gelangt man an ein neues Stallgebäude. Hier rechts zum Hof abbiegen.

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Alcialc
    Hotel

    Hotel Alcialc

  2. Hotel La Palsa
    Hotel

    Hotel La Palsa

  3. Albergo Ciurnadù
    Hotel

    Albergo Ciurnadù

  4. Hotel Pider
    Hotel

    Hotel Pider

Tipps und weitere Infos