Winterwanderung zu den Aferer Almen

Gemütliche Wanderung am Südhang der Plose zu den Almen zwischen Afers und dem Würzjoch.

Von Brixen über St. Andrä und weiter nach Afers, so kommen wir zur Brixner Skihütte, dem Ausgangspunkt dieser Wanderung im Schnee. Knapp 1900 m hoch liegt der kleine Ort an der Talstation der Sessellifte unter der Plose.

Wir folgen dem Wegweiser Nr. 8 in östliche Richtung, zuerst geht es leicht aufwärts durch den Wald, schon bald danach erreichen wir die sonnigen Südhänge der Aferer Almwiesen. Ein schönes Gebiet auf rund 2.000 m Meereshöhe, geprägt von Zirbenwäldern, offenen Flächen und einem wunderbaren Ausblick auf den Peitlerkofel und auf die Aferer Geisler.

Vorbei an der Schatzerhütte und später an der Enzianhütte, wird der Weg nach rund 4 km etwas enger und ist auch nicht mehr ausgetreten. Bis hierher waren keine Schneeschuhe nötig, und da wir mit dem zurückgelegten Weg zufrieden sind, beschießen wir hier die Rückkehr am selben Weg zum Ausgangspunkt. Die Aussicht und die gute Wegbeschaffenheit machen diese Route für fast alle machbar.

Autor: AT

Hinweis: Falls Sie diese Tour planen, informieren Sie sich vorher über die aktuellen Bedingungen!

Ausgangspunkt: Parkplatz Brixner Skihütte, Afers (auch Busverbindung ab Brixen)
Wegverlauf: Brixner Skihütte - Schatzerhütte - Enzianhütte - [Würzjoch]
Wegmarkierungen: Nr. 8, 4 und 9
Weglänge: etwa 4,5 km (je Richtung)
Gehzeit: etwa 1,5 Stunden je Richtung
Höhenunterschied: 170 m (zwischen 1.890 und 2.050 m)
Erlebt: Dezember 2012

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Tratterhof
    Hotel

    Hotel Tratterhof

  2. Naturhotel Lüsnerhof
    Hotel

    Naturhotel Lüsnerhof

  3. Hotel Sambergerhof
    Hotel

    Hotel Sambergerhof

  4. Silena
    Hotel

    Silena

  5. Hotel Torgglerhof
    Hotel

    Hotel Torgglerhof

Tipps und weitere Infos