Winterwanderung von Weißenstein zur Schmieder Alm

Über den verschneiten Regglberg wandern wir vom Wallfahrtsort Maria Weissenstein zur Schönrast und Schmieder Alm, und über die Petersberger Leger Alm wieder zurück.

Unter dem Weißhorn, in den Wäldern zwischen Deutschnofen und Aldein, gibt es ein Netz an Forstwegen, die im Winter zu hervorragenden Winterwanderwegen und Langlaufloipen werden. Dieses Gebiet möchten wir heute erkunden. Vom Kloster Maria Weissenstein bei Petersberg (mit Auto oder Linienbus erreichbar) folgen wir dem Weg zur Schönrast Alm. Zuerst geht auf einem Schneepfad es ein Stück aufwärts, dann gemütlicher am breiten Weg durch den Wald bis zur Schönrast Alm. Hier trifft unser Weg auch auf eine Langlaufloipe, die parallel dazu bis zur weiter südlich liegenden Schmieder Alm führt. Die Schönrast Hütte, aber auch das Gasthaus Schmieder Alm sind im Winter geöffnet und bieten gute einheimische Kost.

Aufgrund des schönen Wetters beschließen wir, den Rückweg etwas zu erweitern und wandern ab der Schönrast Alm den Weg in Richtung Kösertal weiter. Der Weg verläuft am am Rand der Loipe. Im Tal kreuzen sich die Wege, wir folgen ein Stück lang der Route in Richtung Auerleger Alm. Bald haben wir eine tolle Aussicht über die Sarntaler Alpen bis hin zum Ortler einerseits, und auf die Dolomiten mit Schlern, Rosengarten und Latemar andererseits. Nun zweigt auf der linken Seite der Weg Nr. 2B ab, der hinunter zur Petersberger Leger Alm führt. Es ist ein schmaler Pfad, der durch den Tiefschnee führt. Von der Petersberger Leger Alm (Einkehrmöglichkeit) ist es dann nicht mehr weit bis nach Weißenstein zurück. Und so endet unsere augedehnte, aber leichte Winterwanderung wieder direkt unter bekannten Heiligtum.

Autor: AT

Falls Sie diese Winterwanderung machen möchten, informieren Sie sich bitte vor Ort über die aktuellen Bedingungen!

Ausgangspunkt: Maria Weißenstein bei Petersberg, Deutschnofen
Wegbeschreibung: Weißenstein - Schönrast - Schmieder Alm - Schönrast - Kösertal - Petersberger Leger - Weißenstein
Wegweiser: E5, 15, 2A, 2B, 2
Weglänge: etwa 12 km
Gehzeit: etwa 4 Stunden
Höhenunterschied: ca. 440 m
Höhenlage: zwischen 1.455 und 1.760 m ü.d.M.
Erlebt: Januar 2014

Wanderhotels: Urlaubspakete Schaufenster

  1. Hotel Stephanshof: Wandern mit Genuss
    Hotel

    Wandern mit Genuss

    Wandern mit Genuss

    Villanders
    vom 29.06.19 bis 28.09.19
    7 Nächte ab 700 € pro Person
  2. Hotel Dosses: 3 Tage Dosses Schnupperaufenthalt
    Hotel

    3 Tage Dosses Schnupperaufenthalt

    3 Tage Dosses Schnupperaufenthalt

    Tiers am Rosengarten - St. Zyprian
    vom 20.07.19 bis 13.09.19
    3 Nächte ab 339 € pro Person

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Sonnalp
    Hotel

    Hotel Sonnalp

  2. Wellnesshotel Erica
    Hotel

    Wellnesshotel Erica

  3. Hotel Ganischgerhof
    Hotel

    Hotel Ganischgerhof

  4. Hotel Engel
    Hotel

    Hotel Engel

  5. Hotel Waldheim
    Hotel

    Hotel Waldheim

  6. Gartenhotel Moser
    Hotel

    Gartenhotel Moser

  7. Hotel Jagdhof
    Hotel

    Hotel Jagdhof

  8. Residence Traminer Klause
    Residence

    Residence Traminer Klause

  9. Schloss Hotel Korb
    Hotel

    Schloss Hotel Korb

Tipps und weitere Infos