filmtage
filmtage

Bozner Filmtage

Filme aus Italien, Österreich, Deutschland und der Schweiz konkurrieren um den Preis des Landes Südtirol für den besten Spielfilm

Die Bozner Filmtage sind ein besonderes Event für die Landeshauptstadt und für deren “Filmmacher”. Denn das Anliegen der Filmtage ist es, darauf aufmerksam zu machen, was auf lokaler Ebene passiert und auch solche Filme ins Programm zu nehmen, die im Kino eigentlich kaum eine Chance haben gezeigt zu werden. Somit wird auch jungen Filmemachern, aber auch etablierteren, eine Plattform geboten.

Neue Filme aus Italien, Österreich, Deutschland und der Schweiz konkurrieren um den Preis des Landes Südtirol für den besten Spielfilm.
Der Eröffnungsabend steht immer im Zeichen einer bekannten Persönlichkeit aus der Filmwelt.

Die Filmtage in Bozen finden in der zweiten April-Hälfte statt.

Infos & Kontakt:
Bozner Filmtage (Filmclub)
Dr. Streiter-Gasse 8/D
I-39100 Bozen
Tel. +39 0471 974295

Für Tickets: Tel. +39 0471 059090

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Parkhotel Luna Mondschein
    Parkhotel Luna Mondschein
    Hotel

    Parkhotel Luna Mondschein

Tipps und weitere Infos