RS Dolomiti Ballonfestival Toblach
RS Dolomiti Ballonfestival Toblach

Volkslanglauf Toblach-Cortina

Anfang Februar wird das Hochpustertal zum Schauplatz eines weiteren berühmten Langlaufrennens.

42 km Klassisch oder 32 km Skating - jedes Jahr am ersten Wochenende im Februar, und das bereits seit über 40 Jahren, wird der Volkslanglauf Toblach-Cortina ausgetragen. Gestartet wird beim Militärflughafen in Toblach im Hochpustertal, danach geht es bis ins Zentrum von Cortina d’Ampezzo, berühmter Wintersportort in der Nachbarprovinz Belluno.

Zusammen mit dem GsieserTal Lauf und dem Pustertaler Ski-Marathon ist der Volkslanglauf Toblach-Cortina gleich einer von drei hochkarätigen und traditionsreichen Langlaufbewerben, die innerhalb weniger Wochen im Pustertal stattfinden. Der erste Lauf startete am 3. April 1977, seitdem folgt der Volkslanglauf der stillgelegten Bahntrasse zwischen den beiden Dörfern.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos