naturns st prokulus kirche apfelbluete
naturns st prokulus kirche apfelbluete

St. Prokulus Kirchlein mit Museum

Das St. Prokulus Kirchlein bei Naturns stammt aus dem 7. Jahrhundert und zählt zu den ältesten Kirchen Südtirols.

Das berühmte St. Prokulus Kirchlein bei Naturns, etwa 12 km von Meran entfernt, gehört zu den ältesten frühchristlichen Kirchen Südtirols. Es wurde bereits 630 - 650 n. Chr. an Stelle eines antiken Hauses erbaut und dem Hl. Prokulus gewidmet: Er war der vierte Bischof von Verona und überlebte die diokletianische Christenverfolgung. In den folgenden Jahrhunderten wurde das Gotteshaus öfters umgestaltet, und als im 17. Jahrhundert die Pest in der Gegend wütete, wurden nahe der Kirche die Massengräber für die Pestopfer ausgehoben.

Die Kirche beherbergt die vermutlich ältesten, auf deutschsprachigem Boden gefundenen Fresken sowie einige gotische Fresken aus dem 14. Jahrhundert. 1912 entdeckt, wurden sie dann 1923/24 im Zuge einer Restaurierung freigelegt, die Meinungen der Forscher über die genaue Entstehungszeit der vorkarolingischen Fresken gingen aber lange auseinander. Heute werden sie auf einen Zeitraum zwischen dem 7. und 10. Jahrhundert geschätzt. Das bekannteste Bild zeigt einen Mann auf einer Schaukel, vermutlich den Hl. Prokulus. Außergewöhnlich für eine christliche Kirche ist hingegen die Darstellung eines Hundes mit einer Herde Rinder.

Nahe dem St. Prokulus Kirchlein liegt das 2006 eröffnete Prokulus Museum. Der Museumsparcours befindet sich unterirdisch und zeigt dem Besucher über 1.500 Jahre Geschichte der Region rund um Naturns. Vier Raum-Zeit Stationen führen durch die Epochen der Spätantike, des Mittelalters und der frühen Neuzeit. Im Museum sind außerdem die abgenommenen gotischen Fresken der Kirche zu sehen. Und wie ist St. Prokulus zu erreichen? Zwischen Kirche und Museum, durch eine Straße getrennt, befindet sich ein Parkplatz. Vom Dorfzentrum von Naturns aus sind beide Strukturen in wenigen Minuten Gehzeit erreichbar.


Öffnungszeiten - Kirche und Museum: 25. Juni bis 30. Oktober 2020
25.06. - 31.08.2020:
Donnerstag und Sonntag von 10.00 - 12.30 und von 14.30 - 17.30 Uhr
am 15. August (Samstag, Feiertag) geöffnet
01.09. - 30.10.2020:
Dienstag, Donnerstag und Sonntag von 10.00 - 12.30 und von 14.30 - 17.30 Uhr

17.10.2020: Tag der Romanik von 10.00 - 17.30 Uhr


Eintritt:
Euro 4,50 (nur Museum) / Euro 6,00 (Kirche und Museum)
Kinder unter 10 Jahren frei
Euro 2,50 (Kinder und Jugendliche von 10 - 18 Jahren, Studenten)
Familienkarte möglich (Euro 9,00)
mit der Museumcard oder museumobil Card gratis


Weitere Informationen:
Tel. +39 0473 673139, prokulusmuseum@naturns.eu


Im Sommer 2020 könnte der Zugang noch gewissen Einschränkungen unterliegen.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

St. Prokulus Kirchlein mit Museum - Angebote in der Nähe

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos